Kunstturnen

Kunstturnen ist eine sehr vielfältige, anspruchsvolle und vor allem wunderschöne Sportart. Wir betreiben Kunstturnen auf Leistungssport-Ebene. Unser Ziel ist es, jede Turnerin optimal zu fördern und ihr gleichzeitig eine gute Lebensschule mit auf den Weg zu geben: Disziplin, Ehrgeiz, Umgang mit Erfolg und Niederlage sowie Duchhaltewillen und vieles mehr. Wünschenswert ist zudem eine gewisse Verbundenheit zwischen Turnerin und Verein. Manche Turnerinnen bspw. machen nach eigener Turnkarriere als Leiterin weiter.

Talentierte Mädchen mit Jahrgang 2013/12/11 haben die Möglichkeit, in den Verein aufgenommen zu werden und Kunstturnen als Leistungssport zu betreiben. Es ist von Vorteil, wenn die Mädchen zuvor regelmässig die Vorbereitungskurse bei uns besucht haben: Kinderturnen und Basic Skills.

Die Turnerinnen nehmen jährlich an 6-10 Wettkämpfen teil und bleiben in der Regel zwei Jahre im selben Programm, welche auf den Vorschriften des Schweizerischen Turnverbandes basieren. Zudem haben sie zwei Trainingslager pro Jahr und mehrere Showauftritte. In den Schulferien der Stadt Zürich fällt das Training nur teilweise aus, wir haben oft auch Ferienangebote (siehe Trainingslager).

Trainingszeiten

Einführungsprogramm (EP)

Jahrgang 2012

Montag 15:30-17:30 Uhr

Dienstag 15:45-17:45 Uhr

Freitag 14:30-16:30 Uhr

 

Jahrgang 2011

Dienstag 16:30-19:00 Uhr

Mittwoch 14:00-16:00 Uhr

Freitag 16:30-19:00 Uhr

Samstag 15:00-17:30 Uhr

Programm 1 (P1)

Jahrgang 2009-2010

Montag 16:30-19:30 Uhr

Mittwoch 16:30-19:30 Uhr

Donnerstag 16:30-19:30 Uhr

Freitag 17:30-20:30 Uhr

Sonntag 10:00-13:00 Uhr

 

 

4 Trainings/Woche sind obligatorisch.

P2-P6

Jahrgang -2008

Montag 17:00-20:00 Uhr

Dienstag 17:00-20:00 Uhr

Mittwoch 16:30-19:30 Uhr

Donnerstag 17:00-20:00 Uhr

Freitag 17:30-20:30 Uhr

Samstag 10:00-13:00 Uhr

 

4 Trainings/Woche sind obligatorisch.