Schweizer Meisterin 2018 P3:

 

Chiara Betschart

Herzliche Gratulation! Wir haben unsere Meisterin natürlich gefeiert, siehe Video.
Bericht SMJ 2018

Herzlich Willkommen

Wer wir sind

Ein gut ausgebildetes Leiterteam trainiert unsere Kunstturnerinnen 3-5x pro Woche vom Einführungsprogramm für 4-6-jährige bis hinauf zur Kürklasse ab 14 Jahren. Wir legen grossen Wert auf eine gesunde Körperausbildung der Mädchen, die Beweglichkeit, Kraft, Eleganz, Koordination und Kondition beinhaltet. Ebenso ist es uns wichtig, dass die Mädchen sich wohl fühlen, sich gegenseitig unterstützen und ein einheitliches Team bilden.

 

 

Was wir leisten

In der Wettkampfsaison, die jeweils von Januar bis Juni dauert, bestreiten unsere Turnerinnen Samstags oder Sonntags diverse Wettkämpfe, an welchen sie ihr Gelerntes zeigen und sich mit anderen Turnerinnen aus der ganzen Schweiz messen können. Wir bieten unseren Turnerinnen beste Trainingsbedingungen, Trainingslager, diverse Showauftritte und unvergessliche Jahre in einem lässigen Sportverein. 

Und wofür

Das Kunstturnen ist die beste Grundlage für sehr viele andere Sportarten. Die Turnerinnen erhalten bei uns neben der Körperausbildung eine wertvolle Lebensschule. Sie lernen Eigeninitiative, Kampfgeist, Selbstbewusstsein, Selbständigkeit, Durchhaltewillen, Umgang mit Erfolg und Niederlage und vieles mehr.


Wir lieben, was wir tun

It's not just a sport. It's a way of life. Wir erwarten von unseren Mädchen einen fleissigen Trainingseinsatz, damit sie grosse Fortschritte machen und dadurch die Freude am Kunstturnen lange erhalten bleibt. Ausserdem möchten wir uns an den nationalen Wettkämpfen in einer guten Form präsentieren und jede Turnerin soll dabei ihr persönliches Ziel erreichen können. Neben turnerischen Zielen ist uns wichtig, dass möglichst viele Kinder dem Kunstturnen und unserem Verein bis ins P6 treu bleiben. Wir begleiten unsere Mädchen auch gerne durch schwierigere Zeiten und hoffen, ihnen dadurch eine wichtige Eigenschaft - nämlich Durchhaltewillen - mit auf den Weg zu geben.

"Die Kunstturnerinnen Zürich-Oerlikon sind wie eine grosse Familie. Jedes Kind hat seinen eigenen Platz und findet im Sport seiner Wahl viele neue Freundschaften." Nadia Rosenbaum